„Mit einem kurzen
Schwanzwedeln kann
ein Hund mehr Gefühle
ausdrücken als manch
ein Mensch mit
stundenlangem Gerede.“
(Louis Armstrong)

Flugpatenschaften

Da Tiere nicht allein im Flugzeug reisen dürfen, benötigen sie Menschen, die lediglich durch den Einsatz ihres Namens einem Tier ein Ticket in eine glückliche Zukunft sichern.

Die Anmeldung  des Tiere bei Ihrer Fluggesellschaft übernimmt der Tierschutzverein, alle Kosten werden vom  Tierschutzverein übernommen.

Tierschützer bringen die Tiere zum Flughafen und checken sie mit dem Flugpaten mit allen vorgeschriebenen Papieren ein.

Ein Flugpate zu sein ist nicht mit Mühen und keinerlei Kosten verbunden.

Mehr Infos unter www.flugpate.com oder wenden Sie sich einfach an uns.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap