Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei unserem Partner

Diese Hunde suchen ein Zuhause

Hallo, liebe Interessentin,
 
alle hier gezeigten Hunde kommen aus Ungarn und befinden sich derzeit in Notsituationen: teilweise suchen sie vom Besitzer aus ihr neues zu Hause und man möchte den Hunden die Tötung ersparen, teilweise konnten Pensionsplätze gefunden werden und ein paar sitzen wirklich in der Deponie und warten darauf von dort aus eine neue Chance zu erhalten. Wenn sie sich für einen dieser Hunde interessieren: Bitte wenden sie sich an Laura Wehner direkt, die alle Hunde kennt und ihnen bei der Wahl helfen kann!

Laura Wehner: aber auch Romana Boschert: 0043 (0)6991 337 81 82 oder per Mail: hilft gerne weiter!

12631344_10204831500701266_2037517411001000771_n.jpg

PONGO, der 2jährige Terrierrüde, sucht dringend ein neues Zuhause. Er lebt in einem 4 Quadratmeter großen Zwinger mit der Hütte des ehemaligen Schäferhundes der Familie (welche ihm demnach viel zu groß ist). Pongo hat Angst vor seinem Besitzer und lässt sich von ihm leider auch nicht anfassen. Zum Sohn der Familie ist er sehr freundlich. Pongo sucht erfahrene und geduldige Terrierfreund*innen, die ihm Zeit geben, um Vertrauen zu fassen.

adrian.jpg

ADRIAN ist ein großer Labrador-Doggen-Mixrüde, der vermutlich sein rechtes Auge verlieren wird. Daher sucht er dringend ein verständnisvolles und einfühlsames Zuhause. Adrian ist sehr freundlich, aber erschrickt vor jeder schnellen Bewegung - bisher hatte er leider nicht viel Glück im Leben. Mit Hunden und Katzen kommt er soweit zurecht.

blacky.jpg

"Blacky", mittelgroße Mischlingshündin, 2 Jahre jung. Leider ist keine einzige Pflegestelle vor Ort frei, daher muss sie vorerst an der Kette bleiben, da sie sonst ausbrechen würde. Ein Mann hat sie vor der Tötungsstation bewahrt, hat aber keinen ausbruchssicheren Garten und kann sie nur vorübergehend "aufbewahren".

toni.jpg

TONI ist ein total netter, etwa 1-2jähriger Dackelmixrüde, der ein Zuhause sucht. Toni ist bereits kastriert und hat vermutlich kein Problem mit anderen Tieren!

arthur.jpg

Arthur, 3jähriger Dackelmixrüde, sucht dringend eine Unterkunft!

m17.jpg

M17: "Marco", NOTFALL! Schäfermischlingsrüde. Marco wurde auf der Straße gefunden in einem Ort, in dem Fundhunde von der Behörde schnell getötet werden und sucht nun dringend eine dauerhafte Unterkunft. Notdürftig musste auch er in der Tierpension untergebracht werden - worunter er sehr leidet!

m15_1.jpg

M15: "Argo", Kuvaszrüde, 7 Jahre. Argo wurde rausgeschmissen, weil er sich während der Läufigkeit der Hündin im Haushalt nicht mit dem anderen Rüden im Haushalt verstanden hat (!!). Argo kennt nicht viel, ist aber grundsätzlich ein sehr freundlicher und aufgeschlossener Hund, der sehr gerne schmust!

m13.jpg

M13: "Danny", 1 Jahr jung, Mudi-Mischlingsrüde, kastriert. Danny kam völlig kahl und abgemagert auf die ungarische Notpflegestelle und wird derzeit gegen Milben behandelt. Er ist gut verträglich und sehr freundlich, verhält sich wie ein Clown. Anfangs ist er, besonders bei Männern, sehr unsicher und bellt Fremde aus Angst an.

m8.jpg


M8: "Timo", NOTFALL! 4jähriger Jagdhund-Mischling, der in Ungarn als Wachhund gehalten wird. Leider droht ihm aufgrund seines starken Jagdtriebes nun die Einschläferung! Timo kommt mit anderen Tieren derweil gar nicht zurecht und ist bei Menschen anfangs etwas skeptisch, was sich aber legt. Er ist kastriert und sucht DRINGEND ein Zuhause ohne andere Tiere, in dem er lernen kann, dass es auch tolle Alternativen zum Jagen und Aufpassen gibt und bei Menschen, die sich viel mit ihm beschäftigen und ihm Zeit geben.

m7.jpg

M7: "Linda",Schäferhündin, 3 Jahre, kastriert. Linda wurde von ihren Besitzern beim Umzug zurück gelassen und eine tierliebe ältere Dame aus dem gleichen Ort hat sie zu sich geholt - da versteht sich Linda allerdings nicht mit der bereits vorhandenen Bernhardiner-Hündin. Die "Pflegestelle" ist leider sehr arm und kann Linda nicht lang behalten. Linda wurde bei den Vorbesitzer*innen angeblich im Keller(!) gehalten und kennt dementsprechend nicht viel. Wir suchen erfahrene und geduldige Schäferhundefreunde, die ihr eine Chance geben! Linda ist sehr misstrauisch gegenüber Fremden und braucht eine Weile, um Vertrauen zu fassen. Zu ihren Bezugspersonen ist sie sehr freundlich und soll auch Kinder sehr gern haben.

m3.jpg

M3: "Pepi", Malinois-Mixrüde, 4,5 Jahre jung. Pepi versteht sich gut mit anderen Hunden (lebt derzeit mit einem Dackel zusammen), mag aber keine Katzen. Pepi's Besitzerin möchte ihn loswerden, da sie keine Zeit mehr für ihn hat.

m1_2.jpg

M1: "Foltos", NOTFALL! Malamutmischling, 5 Jahre. Foltos verlor sein Zuhause, da er die Frau im Haushalt anknurrt. Der Besitzer wollte ihn zum Einschläfern bringen, doch der Tierarzt hat ihn zum Glück abgewiesen. Eine zeitlang duldete er Foltos noch, doch mittlerweile musste Foltos in die Tierpension. Leider fehlen uns die Hintergründe, denn laut ihm "mochte er die Frau einfach nicht"... Wir suchen dringend hundeerfahrene Menschen, die ihm Zeit geben und den Raum, den er braucht! In die Tierpension zu müssen, war für Foltos ein Schock und er reagiert Menschen gegenüber nun ziemlich ablehnend und ängstlich... Foltos sucht Paten für die Deckung der Tierpensionskosten! Er leidet sehr in der Pension, daher wird dringend kompetente Hilfe benötigt!

oe4_-_marlo_1.jpg
oe4_-_marlo_2.jpg

Ö4: "Marlo", Rottweilerrüde, 5 Jahre, sein Besitzer wollte sich ihm entledigen, dann saß er völlig isoliert in einer Pension! Marlo lernt erst Schritt für Schritt das Vertrauen in den Menschen und sucht ausschließlich positiv arbeitende, hundeerfahrene Menschen, die bereit sind, ihn langsam kennenzulernen. Marlo durfte auf einen Pensionsplatz im Burgenland umziehen und wird dort weiter betreut und somit mit trainerlicher Unterstützung der Weg für eine weitere Sozialisierung und später eine Vermittlung geebnet.
Hierfür benötigt er allerdings auch Patenschaften, die ihm dies finanziell auf Dauer ermöglichen. Infos sende ich gern auf Anfrage!

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap